* Startseite     * Über...     * Gästebuch



* mehr
     Gedichte
     Baking
     Insania
     -Ohne Worte-
     Break through
     Tausend Menschen
     Mein Herz rast
     Mein Liebster
     -Ohne Worte-
     Allein
     Papa
     -Ohne Worte_
     Kerker

* Links
     Diary


Webnews

Webnews







Kerker

 

Es ist so dunkel,

so allein,

hier unten,

bei mir.

 

Will raus,

bleib hier,

ganz allein,

Ich bleib hier…

 

Draußen alles hell,

viel zu hell für meine Augen,

so schön sonnig,

Viel zu hell…

 

Es ist so still,

so leise,

hier unten,

bei mir…

 

Ich will hören,

doch die Stille ist zu laut,

kann nichts hören,

Will nichts mehr hören.

 

Die schönsten Klänge,

dort draußen,

über mir,

nicht gut für meine Ohren.

 

Keine Luft…

Kann nicht atmen,

hier unten,

bei mir…

 

Will atmen,

will hier raus,

Die Weite draußen nimmt mir den Atem,

Ich bleib hier.

 

So kalt hier unten,

Eiseskälte überall,

hier unten,

Doch bleibe hier.

 

Will in die Sonne

Doch die Wärme zu heiß,

zu gefährlich,

Feuer brennt auf meinem Herzen…

Die größte Liebe,

dort draußen,

irgendwo.

Doch nicht gut für meine Seele…

 

Angst…

Hier unten alles fürchterlich,

alles dunkel,

alles kalt…

Ich kenne dich,

mein Kerker,

ich kenne dich zu gut…

Hältst mich fest,

mit deiner Konstanz,

Hältst mich ohne Gewalt,

ganz nah bei dir…

Lässt mich nicht gehen…

Weil ich nicht gehen will…

Ich kenne dich,

Mein Kerker…




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung